Der Wettbewerb ist beendet

6. Platz

579 Stimmen

Loki Schmidt Stiftung

1. Biberschule Hamburgs; als Teil der Öffentlichkeitsarbeit des „Projekt Biber“

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung Ihres Vereins oder Ihrer Institution

Damit selten gewordene Pflanzen und Tiere dort überleben können, kauft, gestaltet und pflegt die Loki Schmidt Stiftung seit über 30 Jahren Grundstücke für den Naturschutz. Viele praktische Projekte zum Schutz der Natur in Hamburg und ganz Deutschland haben die Stiftung bekannt gemacht. Mit ihrer Umweltbildung trägt die Stiftung dazu bei, dass möglichst viele Menschen, besonders Kinder und Jugendliche, die Natur kennenlernen und erleben können. Seit 2010 engagiert sich die Loki Schmidt Stiftung für den Schutz der zurückkehrenden Elbebiber. Mit ihrem „Projekt Biber“ hat sie sich zum Ziel gesetzt, ein Wildtiermanagement für den Biber in Hamburg zu schaffen, damit es zu einem friedlichen Miteinander von Mensch und Biber kommt. Hierzu gehört die Ausbildung und Koordination ehrenamtlicher Biberrevierbetreuer der „Projektgruppe Biber“, die regelmäßige Erfassung und Dokumentation der Bibervorkommen, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für den Biber sowie Beratung in Konfliktfällen.